Starface SW 1

Telefonie für
digitale Kommunikation

Mit IP-Telefonie gewinnen Sie ortsungebundene Kommunikation in bester Qualität.

Schnelle Implementierung und Anpassbarkeit:

Mit Cloud-Telefonanlage können Unternehmen schnell auf Kundenanforderungen reagieren. Die anpassbaren Funktionen ermöglichen die rasche Umsetzung spezifischer Anforderungen, was zu effizienten und individuellen Lösungen führt.

Nahtlose Integration in Unternehmensumgebungen:

Cloud-Telefonanlage ermöglicht eine reibungslose Integration in bestehende IT-Infrastrukturen von Unternehmen. Diese nahtlose Verbindung erleichtert den Informationsaustausch und optimiert die Abläufe zwischen Telefonie und anderen cloudbasierten Unternehmensdiensten.

Flexibilität und Mobilität:

Cloud-Telefonanlagen bieten Ihnen die Freiheit, von überall auf Ihre Telefonanlage zuzugreifen. Diese Flexibilität ist insbesondere für mobile Arbeitskräfte oder Unternehmen mit verschiedenen Standorten von großem Nutzen. Bleiben Sie jederzeit und überall verbunden, um effizient und reibungslos zu kommunizieren.

Die Zukunft der Telefonie ist grenzenlos und plattformübergreifend.

Die IP-Telefonanlage von STARFACE zählt zu den wenigen Lösungen, die speziell für das macOs Betriebssystems entwickelt wurde.

Der Tücke steckt oft im Detail. Daher sollte die Umstellung auf IP-Telefonie professionell und detailliert vorbereitet werden. Als zertifizierter Advanced Partner von STARFACE und als IT-Experte für das macOS Betriebssystem verfügen wir über die notwendige Projekterfahrung. Wir als jemix IT-Systemhaus prüfen im Vorfeld, welche Anschlüsse und Hardware vorhanden sind und welche gegebenenfalls zusätzlich benötigt werden. Wir geben Empfehlungen und übernehmen auf Wunsch die gesamte Vorbereitung inklusive der Beschaffung notwendiger Hardware.

VoIP – Internet Telefonie

Herkömmliche Telefonsysteme können mit einem schnellen Wachstum nicht Schritt halten. Ganz anders verhält es sich bei der Telekommunikation über das Internet. Bei dem softwarebasierten Telefonsystem VoIP (Voice over Internet Protocol)gilt das Prinzip „anschließen und kommunizieren“ und das unabhängig von der Anzahl der ISDN Leitungen. Zusätzlicher Vorteil für kleinere Unternehmen und Einzelunternehmer*innen: Sie sind ortsungebunden und stets erreichbar.
LeistungenWebseite
Starface Macbook Phone Devices

STARFACE

Beste Erfahrungen – speziell bei macOS Netzwerken – haben wir mit der Mac STARFACE-Lösung gemacht. STARFACE ist eine vielfach ausgezeichnete Telefonanlage „made in Germany“. Sie arbeitet sicher und fehlerfrei in Windows-, Linux- und macOS-Umgebungen. Als zertifizierter STARFACE Advanced Partner bieten wir Ihnen von der Installation der Hardware über die Konfiguration der Anlage und den Endgeräten bis zur Einrichtung der Mac-Software den gesamten Service für den nahtlosen Übergang in die netzwerkintegrierte Telefonie an.

Videokonferenzen & Online Meetings

Mit einer im Computernetzwerk integrierten Telefonanlage können Ihre Mitarbeiter jederzeit Videokonferenzen und Online-Meetings mit Kollegen, Kunden oder Interessenten durchführen. Das Besondere dabei, für interne Online-Meetings entstehen keinerlei zusätzliche Verbindungskosten. Zusätzlich reduziert die Einführung von Videokonferenzen und Online-Meetings erheblich den Zeit- und Kostenaufwand für beruflich bedingte Reisen.
Starface imac Silber
macbook papier

Vom FAX bis zum Türöffner

Mit der Umstellung auf IP-Telekommunikation können Sie jedem Arbeitsplatz eine eigene FAX-Adresse zuordnen. Lange Wege über den Flur oder vertrauliche Dokumente in den falschen Händen gehören damit der Vergangenheit an. Auch können Sie mit der VoIP-Technik den Anwendungsbereich eines Telefon erweitern und es beispielsweise auch als Türöffner nutzen. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne darüber, was mit VoIP alles möglich ist.

Länderübergreifende Lösung

Sollten Sie international agieren und in verschiedenen Ländern Standorte unterhalten, erspart Ihnen IP-Telefonie den Ärger mit unterschiedlichen Telefonanbietern und nationalen Rufnummern. IP-Telefonie beseitigt Systembrüche, reduziert Probleme mit der Kompatibilität und den Schnittstellen und erhöht zudem die Sicherheit beim Datenschutz und bei der Verschlüsselung. Doch vor allem reduziert es die Kosten und maximiert die Flexibilität Ihrer Kommunikation.

Telekom hat ISDN im Jahr 2018 abgeschaltet

Mit der Begründung zu hoher Kosten bei vergleichsweise geringer Qualität und Funktionalität werden bestehende ISDN Verträge durch die Telekom gekündigt und bis spätestens 2018 auf IP-Technologie umgestellt. So wird es für Unternehmen, die noch nicht auf VoIP umgestiegen sind, höchste Zeit, aktiv zu werden. Wir unterstützen Sie umfassend. Wir klären, ob Sie Ihre alte TK-Anlage weiter verwenden können, beraten Sie bei notwendigen Neuanschaffungen und übernehmen die Portierung der Rufnummern sowie die Integration für eine reibungslose Umstellung.

In nur 5 Schritten
zu Ihrer neuen IP Telefonanlage

Anfrage

Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder vereinbaren Sie direkt einen Telefontermin mit einem unserer Mitarbeiter.

w

Strategie Beratung

Basierend auf unserem Gespräch schicken wir Ihnen ein detailliertes Angebot zu.

h

Angebot

Im Strategiegespräch können Sie uns all Ihre Wünsche und Erwartungen mitteilen, damit wir ein passendes IT-Konzept für Sie entwickeln können.

Projektstart

Sobald alle Details geklärt sind, starten wir mit der Umsetzung Ihrer neuen IT-Infrastruktur.

U

Laufende Beratung

Wir kümmern uns darum, dass Ihre IT dauerhaft reibungslos funktioniert. Für Fragen stellen Ihnen einen festen Ansprechpartner zur Seite.

Telefonie – FAQ

Welche Vorteile bieten Cloud-Telefonanlagen für Unternehmen?

Skalierbarkeit: Leicht anpassbar an die Anzahl der Benutzer und die sich ändernden Anforderungen des Unternehmens.

Kostenersparnis: Reduzierung von Investitionen in teure Hardware; stattdessen monatliche Zahlungen basierend auf Nutzung.

Flexibilität und Mobilität: Zugriff von überall aus, ideal für mobile Arbeitskräfte oder Unternehmen mit mehreren Standorten.

Automatische Updates und Wartung: Keine manuelle Wartung erforderlich; Anbieter kümmern sich um Updates und Sicherheitspatches.

Zuverlässigkeit und Redundanz: Hohe Verfügbarkeit durch Investitionen der Anbieter in redundante Infrastrukturen.

Integrationsmöglichkeiten: Leichte Integration mit anderen cloudbasierten Anwendungen und Diensten.

Schnelle Implementierung: Im Vergleich zu traditionellen Telefonanlagen ist die Implementierung in der Regel schneller.

Funktionsvielfalt: Bietet eine breite Palette von Funktionen wie Voicemail, Konferenzschaltungen, Anrufweiterleitung, etc.

Sicherheit: Hoher Sicherheitsstandard durch Investitionen der Anbieter in moderne Sicherheitsmaßnahmen.

Was ist eine Cloud-Telefonanlage?
Eine Telefonanlage aus der Cloud ist eine virtuelle, software-basierte Lösung für die Telefonie im Unternehmen. Die Cloud Telefonanlage befindet sich im Rechenzentrum und wird über den herkömmlichen Internetanschluss bereitgestellt – neben den Funktionen und Einstellungen betrifft dies auch die Telefonie.
Warum Cloud-Telefonanlage?
Eine Cloud Telefonanlage hat im Gegensatz zu der Telefonanlage im Büro den Vorteil, dass die Mitarbeiter von überall über die Telefonanlage telefonieren können, so dass Telefonieren aus dem Homeoffice und von der Dienstreise aus viel leichter wird.
Wie sicher sind Cloud-Telefonanlagen?

Die Sicherheit von Cloud-Telefonanlagen hängt stark von der Implementierung und den Sicherheitsmaßnahmen des jeweiligen Anbieters ab. Im Allgemeinen bieten Cloud-Telefonanlagen jedoch mehrere Sicherheitsmerkmale:

Verschlüsselung: Die Übertragung von Sprach- und Dateninformationen erfolgt in der Regel über verschlüsselte Verbindungen (z. B. TLS/SSL), um die Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten.

Authentifizierung und Zugangskontrolle: Anbieter implementieren strenge Authentifizierungsmechanismen, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer auf die Telefonanlage zugreifen können. Dies kann durch Passwörter, Zwei-Faktor-Authentifizierung und andere Sicherheitsmechanismen erfolgen.

Firewalls und Netzwerksicherheit: Cloud-Telefonanbieter setzen oft Firewalls und andere Netzwerksicherheitsmaßnahmen ein, um unautorisierte Zugriffe zu verhindern und die Integrität des Systems zu schützen.

Regelmäßige Sicherheitsupdates: Anbieter kümmern sich in der Regel um regelmäßige Updates, Sicherheitspatches und Aktualisierungen, um Schwachstellen zu beheben und die Systemintegrität aufrechtzuerhalten.

Physische Sicherheit der Rechenzentren: Die Server und Infrastruktur, die Cloud-Telefonanlagen unterstützen, befinden sich oft in sicheren Rechenzentren mit physischen Zugangskontrollen, Überwachungskameras und anderen Sicherheitsvorkehrungen.

Notfallwiederherstellung und Redundanz: Viele Anbieter implementieren Notfallwiederherstellungspläne und redundante Systeme, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Kontinuität des Dienstes sicherzustellen.

unsere kunden

Kunden Logos2023 10

Fielmann Logo 13

Kunden Logos2023 11

Kunden Logos2023 12

Kunden Logos2023 15

Kunden Logos2023 27

Kunden Logos2023 13

Kunden Logos2023 32

Kunden Logos2023 40

Kunden Logos2023 28

Kunden Logos2023 29

Kunden Logos2023 34

Kunden Logos2023 33

Kunden Logos2023 36

Kunden Logos2023 38

Kunden Logos2023 31

Unsere Kunden